Prijon Händlerschulung 2014

Vergangene Woche haben wir in Rosenheim eine Händlerschulung für den Kajak-Fachhandel durchgeführt. Die Schulung war mit 31 Fachverkäufern und Ladeninhabern von Kajak-Geschäften aus Deutschland und Slowenien voll ausgebucht.

In drei Gruppen unterteilt, wurden die Teilnehmer umfassend in den Grundlagen der Materialkunde, der Ausrichtung der Produktion in Deutschland und die Fertigungsabläufe der Firma Prijon am Standort Rosenheim geschult. Dabei wurde genauer auf die Unterschiede der einzelnen von Prijon verwendeten Materialien – HTP, GFK und Carbon-Aramid sowie PriLite – eingegangen und insbesondere am Beispiel unseres einzigartigen HTP-Materials die Unterschiede zwischen einem nahezu unzerstörbaren und leichten, druckgeblasenen HTP-Boot und einem rotierten Boot der Mitbewerber aufgezeigt.

Hintergrundinfos von Max

Hintergrundinfos von Max

Toni mit den Teilnehmern bei der Materialkunde

Toni mit den Teilnehmern bei der Materialkunde

Toni mit den Teilnehmern im Modellraum

Toni mit den Teilnehmern im Modellraum

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Hauptfokus der Händlerschulung lag dabei auf der Detailschulung im Bereich der Prijon-Bootsmodelle und dem Zubehörprogramm, um den Endkunden im Fachgeschäft kompetent mit umfassendem Hintergrundwissen beraten zu können. An den verschiedenen Bootsmodellen wurde im Detail deren Einsatzzweck, die ganzen Anbauten und das zum jeweilige Boot sinnvolle Zubehör geschult. Vom Probesitzen bis zur Montage der Steueranlage, von der Anbringung des Paddlefloats bis zur Montage der Bootswägen wurde alles geschult, ausprobiert und für den Verkauf im Fachgeschäft perfektioniert.

Hans schult am Produkt

Hans schult am Produkt

 

Im Block Reparaturen und Service wurden die Teilnehmer detailliert ausgebildet, um sämtliche Prijon-Bootsmodelle und Zubehörteile im Fall des Falles entw. selbst reparieren zu können oder den Ablauf für den Endkunden am angenehmsten zu gestalten.

Zum Abschluss der Schulung ging es dann auf den nahe gelegenen Simsee zum Testpaddeln der neuen Bootsmodelle mit neuen Ausstattungen und der neuen Paddelmodelle. Hier konnten die Schulungs-Teilnehmer sämtliche Prijon-Produkte, an welchen sie in den vorangehenden Blöcken im Detail ausgebildet wurden, ausprobieren. In vielen Fällen führte das nicht nur zu einem Aha-Effekt sondern in manchen Fällen sogar zu Aussagen wie „Ich werde einem Endkunden nie wieder ein Schlauchboot verkaufen – ein Prijon-Kajak ist vom Fahrgefühl und der Qualität her einfach eine eigene Liga!“.

Testpaddeln am Simsee

Einweisung in die Boote

Testpaddeln am Simsee

Durchtauschen der verschiedenen Bootsmodelle

Testpaddeln am Simsee

Testpaddeln am Simsee

 

 

 

 

 

 

 

 

Perfekt ausgebildet, mit vielem neuem Wissen im Kopf und voll motiviert, stehen unsere Händler nun im Fachgeschäft und warten auf Euren Besuch um Euch kompetent beim Kauf eines neuen Kajaks oder Zubehörs zu beraten!

Toni überreicht das Zertifikat

Toni überreicht das Zertifikat

Gruppenbild zum Abschluss

Gruppenbild zum Abschluss


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.